Stellenanzeigen

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Ausschreibungen der Gemeinde Beverstedt. Sollten Sie Interesse an einer Beschäftigung in unserem Hause haben und es existiert keine aktuelle Ausschreibung nehmen wir auch gerne Ihre Initiativbewerbung entgegen.

Was macht die Gemeinde Beverstedt als Arbeitgeber aus?

Die Gemeinde Beverstedt ist als Arbeitgeber an den TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst) gebunden. Alle unsere Gehälter werden demnach nach den Vorgaben des Tarifvertrages gezahlt. Ein menschliches Miteinander und eine enge Zusammenarbeit im Team sind uns sehr wichtig. Arbeitsplatzbezogene Fortbildungen bieten wir uns Mitarbeitern ebenso an wie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement. Wenn Sie Interesse daran haben unser motiviertes, fachkompetentes und serviceorientiertes Team zu verstärken nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

Die Gemeinde Beverstedt sucht für die Kindertagesstätte Frieda Mallet zum 01.01.2022 einen

Erzieher / Sozialassistenten (m/w/d)

 

Bei der Kindertagesstätte Frieda Mallet handelt es sich um eine Einrichtung mit 4 Regelgruppen und einer Krippengruppe. Bei einer Gruppe handelt es sich um eine Integrationsgruppe. Es ist eine ganztägig geöffnete Kindertagesstätte mit einem Mittagsessenangebot.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere (nicht abschließend):

  • Organisation und Gestaltung des Gruppenalltages
  • Begleitung und Förderung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • Vorbereitung und Durchführung von Elterngesprächen
  • Spezifische Entwicklungsdokumentation (Entwicklungspläne und -berichte)
  • Teilnahme an Teambesprechungen und Fortbildungen
  • Planung und Abstimmung gruppenübergreifender Angebote im Gesamtteam

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher oder Sozialassistent
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Handeln
  • Flexibilität und Belastbarkeit sowie Motivations- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Empathie

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden
  • eine Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe S04 bzw. S08a TVöD
  • eine Jahressonderzahlung
  • eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem freundlichen, motivierten Team
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

 

Weitere Informationen:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.07.2021 an die

Gemeinde Beverstedt, Schulstraße 2, Personalamt, 27616 Beverstedt oder per Email an boeschen@gemeinde-beverstedt.de.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Fachdienstleitung Allg. Verwaltung Frau Böschen unter 04747/181-45 gerne zur Verfügung.

 

Hier können Sie sich die Stellenanzeige zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen.

Die Gemeinde Beverstedt sucht für den Fachdienst Bautechnik (Geschäftsbereich Bauen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Bauingenieur (m/w/d)

in der Fachrichtung Tiefbau mit Grundkenntnissen im Hochbaubereich

 

Das Aufgabengebiet umfasst im wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Ergebnisorientierte Planung, Durchführung, Koordination, Steuerung und Kontrolle von Bau- und Instandsetzungsarbeiten, inklusive der Wahrnehmung der Bauherrenfunktion, in folgenden Bereichen:

       Gemeindestraßen, Wirtschaftswege, Rad- und Wanderwege, Schmutz- und Regenwasserkanalisation, Gewässer 3. Ordnung

  • Eigenständige Koordination von kleineren Hochbauprojekten
  • Erstellen von Sachstandsberichten, Kostenberechnungen und Entscheidungsvorlagen für Verwaltung und Gemeinderat
  • Aufstellung eigener und Prüfung externer Leistungsverzeichnisse
  • Mitwirkung bei der Ausschreibung und Auftragsvergabe

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Diplom / Bachelor / Master) mit dem Schwerpunkt Tiefbau
  • einschlägige Berufserfahrung im Tiefbau und Grundkenntnisse im Hochbau
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Handeln mit Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Flexibilität und Belastbarkeit sowie Motivations- und Teamfähigkeit mit sozialer Kompetenz
  • praktische Erfahrungen im Bereich der Verwaltung sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Kenntnisse im Vergaberecht sowie der relevanten Normen
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeittätigkeit mit 39 Wochenstunden
  • eine Beschäftigung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • familienfreundliche Gleitzeitregelungen
  • Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung durch gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • ein Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TVöD
  • die betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • eine Jahressonderzahlung

 

Weitere Informationen:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.07.2021 an die Gemeinde Beverstedt, Schulstraße 2, Personalamt, 27616 Beverstedt  per Email an boeschen@gemeinde-beverstedt.de

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Geschäftsbereichsleiter Bauen, Herr Allers unter Tel.: 04747 / 181-20 gerne zur Verfügung.

 

Hier können Sie sich die Stellenanzeige zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen.

Die Gemeinde Beverstedt sucht für die Kläranlage in Beverstedt zum 01.01.2022 eine

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

 

Die Gemeinde Beverstedt betreibt eine Kläranlage mit einer Ausbaugröße von 20.000 EGW sowie ein Kanalnetz mit 80 km Freigefälle- und 20 km Druckrohrleitungen einschl. 75 Pumpwerke.

Das Aufgabengebiet umfasst im wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Überwachung, Kontrolle und Wartung der verschiedenen Anlagenteile und Anlagenbereiche
  • Durchführung von Analysen der abwassertechnischen Parameter
  • Durchführung und Begleitung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abschluss als Fachkraft für Abwassertechnik – alternativ verfügen Sie über eine technische oder handwerkliche Ausbildung und haben idealerweise bereits erste Erfahrungen mit abwassertechnischen Anlagen gesammelt.
  • Neben einschlägigen Fach- und EDV-Kenntnissen, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Kooperationsbereitschaft sowie Eigeninitiative mit der Bereitschaft zum selbständigen, verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse BE
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst (hierzu ist die Erreichbarkeit der Kläranlage innerhalb von einer Stunde vom Wohnsitz aus erforderlich)

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle ist nicht teilzeit­geeignet.
  • Eine interessante, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 06 TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • betrieblicher Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • Sicherheit und Kollegialität - Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einem attraktiven Arbeitsumfeld und freundlichen Kolleginnen und Kollegen.
  • Gesundheitsvorsorge
  • Die Möglichkeit des Dienstradleasings im Rahmen der Entgeltumwandlung
  • Möglichkeiten zur fachbezogenen sowie fachübergreifenden Fort- und Weiterbildung.

 

Weitere Informationen:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 04.07.2021 an die Gemeinde Beverstedt, Schulstraße 2, Personalamt, 27616 Beverstedt  per Email an boeschen@gemeinde-beverstedt.de

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Klärwerksleiter, Herr Riegel unter Tel.: 04747/ 580 gerne zur Verfügung.

 

Hier können Sie sich die Stellenanzeige zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen.

 

Bei der Gemeinde Beverstedt sind folgende Stellen zu besetzen:

  • zum 01.08.2021 Erzieher (m/w/d) mit 33,75 Wochenstunden

  • zum 01.08.2021 Erzieher / Sozialassistenten (m/w/d) mit 19,5 Wochenstunden (vormittags)

  • zum 01.08.2021 Erzieher / Sozialassistenten (m/w/d) mit 19,5 Wochenstunden (nachmittags)

  • für den Vertretungspool der Gemeinde Beverstedt Erzieher / Sozialassistenten (m/w/d) mit 19,5 Wochenstunden

 

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation in S08a bzw. S04 TVöD.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 27.06.2021 an die
Gemeinde Beverstedt, z. Hd. Frau Böschen, Schulstraße 2, 27616 Beverstedt oder per E-Mail an
Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbungsunterlagen keine Klarsichthüllen oder Mappen.

Hier können Sie sich die Stellenanzeige zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen.

Die Gemeinde Beverstedt sucht für den Bereich der gemeindlichen Kindertagesstätten

Bundesfreiwilligendienstleistende


zur Unterstützung der Mitarbeiter*innen.

Der Bundesfreiwilligendienst kann in Teil- oder Vollzeit ermöglicht werden.

Warum einen Bundesfreiwilligendienst?

  • Berufsorientierung
  • Erlangung praktische FH-Reife
  • Wunsch, sich ehrenamtlich zu engagieren
  • Wartezeiten bis zum Studium überbrücken

Voraussetzungen?

  • Keine Ausbildung notwendig
  • zwischen 18 und 65 Jahren

Wir bieten Ihnen:

  • Aufwandsentschädigung
  • Beschäftigung in Teil- oder Vollzeit möglich

Wo kann ich mich bewerben?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die
Gemeinde Beverstedt, z. Hd. Frau Müller-Brünjes, Schulstraße 2, 27616 Beverstedt oder per E-Mail an
Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbungsunterlagen keine Klarsichthüllen oder Mappen.

Hier können Sie sich die Stellenanzeige zusätzlich als PDF-Dokument herunterladen.

Kontakt
Frau Christine Böschen
Geschäftsbereich I - Innerer Service Fachdienstleitung Allgemeine Verwaltung

Tel.: 04747 181 45
E-Mail: 

Zimmer 203

Kontakt
Frau Birgit Müller-Brünjes
Innerer Service

Tel.: 04747 / 181 23
E-Mail: 

Zimmer 202

Kontakt
Frau Claudia Lühmann
Innerer Service

Tel.: 04747 / 181 - 19
E-Mail: 

Zimmer 103