Anmeldung

Die Anmeldung für einen Krippenplatz erfolgt zentral über das Rathaus der Gemeinde Beverstedt.

Plätze in den Regelgruppen werden über die jeweilige Einrichtung vergeben.

Kindertagesstätten in der Gemeinde Beverstedt

Appeln
Kontakt
Kindertagesstätte "Kunterbunt" in Appeln
Leiterin Frau Strüwing

Alte Dorfstraße 14
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 8610
E-mail kita-appeln@ewe.net 

Die Kindertagesstätte in Appeln wird zur Zeit bis voraussichtlich 15. November 2019 in eine Krippe umgebaut. Die Kindergartenkinder werden in Frelsdorf betreut.

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr = 170,20 Euro monatlich zuzüglich 3,70 Euro je Mittagessen

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

Krippengruppe für 15 Kinder

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Beverstedt - Frieda Mallet
Kontakt
Kindertagesstätte "Frieda Mallet" in Beverstedt
Leiterin Frau Heinlein

Schulstraße 4
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 7020 (Kindergarten)
Telefon: 04747 / 919120 (Krippe)

E-Mail: 
Internet: www.kindertagesstaette-beverstedt.de

 

für alle Betreuungsvariationen Krippe und Kindergarten

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Betreuungszeiten und Gebühren für die Krippe

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr = 156,00 Euro monatlich.
Mittagsverpflegung ist nicht möglich.

Betreuungszeiten und Gebühren für den Kindergarten

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich.
Mittagsverpflegung ist nicht möglich.

Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich
Mittagsverpflegung ist nicht möglich.

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr = 50,80 Euro monatlich,
zuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Kindertagesstätte "Frieda Mallet"

Die Kita besteht aus:

Zwei Regelgruppen, in denen jeweils 25 Kinder (3-6 Jahre) von zwei Erzieherinnen betreut werden

Eine Ganztagsgruppe, in der 25 Kinder (3-6 Jahre)  von zwei Erzieherinnen im Vormittagsbereich und zwei Erzieherinnen im Nachmittagsbereich betreut werden.

Zusätzlich haben wir eine 10er Nachmittagsgruppe, so dass die Kita insgesamt 35 Ganztagsplätze anbieten kann.

Eine Integrationsgruppe in der 18 Kinder (3-6 Jahre) von zwei Erzieherinnen und einer Erzieherin mit heilpädagogischer Zusatzausbildung betreut werden.

Eine Krippengruppe in der 15 Kinder (1-3 Jahre) von zwei Erzieherinnen und einer pädagogischen Stützkraft betreut werden.

Ab dem 01.08.2016 unterstützt eine Sprachförderkraft das Team.

 

Hilf mir es selbst zu tun (Maria Montessori)

Jedes Kind ist verschieden und hat andere Bedürfnisse. Es ist uns wichtig, jedes Kind auf einem individuellen und gezielten Weg auf die Herausforderungen des Lebens vorzubereiten. Wir möchten die Kinder unterstützen, ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und auszubauen. Wir ermutigen sie, ihre Gefühle zuzulassen und zu benennen. (Jedes Gefühl ist okay, doch nicht jedes Verhalten.) Deshalb arbeiten wir in unserer Kita situationsorientiert.

Alle Kinder so anzunehmen, wie sie sind, ist ein Grundsatz unserer Arbeit. Wenn Kinder sich geborgen fühlen, können sie ihre Welt mit all ihren Sinnen erforschen.

Beverstedt - Kindertagesstätte Hortoase
Kontakt
Kindertagesstätte Hortoase Beverstedt
Leiterin Frau Schwermer

An der Brake 13
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 9317542
Mobil:  01522 / 3376544

E-Mail: hortoase.beverstedt@gmx.de

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von Schulschluss bis 17.00 Uhr; in den Ferien 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr = 141,80 Euro monatlich, zzgl. 3,50 Euro je Mittagessen.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Kurzbeschreibung

Basisinformation

Der Hort in Beverstedt hat derzeit eine Gruppe mit 20 Kindern, die von zwei Erzieherinnen betreut werden, und eine Kleingruppe von 12 Kindern, die von einer Erzieherin betreut wird.

Wir befinden uns im Nebengebäude der Grundschule Beverstedt und haben wochentags von 12:45Uhr bis 17:00Uhr geöffnet. In den Ferien haben wir, bis auf drei Wochen in den Sommerferien, eine Woche in den Herbstferien und zwischen Weihnachten und Neujahr, von 08:00 Uhr bis 17:00Uhr geöffnet.

Ansatz der Arbeit

In Tageseinrichtungen für Kinder, also auch im Hort, sollen die Kinder in der Entwicklung zu einem eigenverantwortlichen Handeln unterstützt werden. Genauso wichtig ist es, eine soziale und gemeinschaftsfähige Persönlichkeit zu entwickeln ohne die Individualität zu verlieren.

(Nach §22 KJHG)

Die Förderung des Kindes soll Betreuung, Bildung und Erziehung beinhalten. Der Hort versucht sich dabei in seinem Angebot an die Bedürfnisse der Kinder und deren Familien innerhalb seines Einzugsgebietes zu orientieren.

Ziel unserer pädergogischen Arbeit

  • wollen ein partnerschaftliches, familienähnliches und gewaltfreies Miteinander erreichen
  • wir wollen die Kinder an eine altersgerechte Selbständigkeit heranführen
  • wir wollen darauf einwirken, dass Kontakte und Bindungen zu Gleichaltrigen 
  • aufgenommen werden. Darum treten wir ganz bewusst beim Spielen und bei Aktivitäten
  • in den Hintergrund, um eine Kontaktaufnahme zu anderen Kindern nicht zu behindern.
  • Ggf. zeigen wir den Kindern aber Wege auf, um dieses Ziel zu erreichen.
  • wir wollen die Kontaktaufnahme zu Kindern außerhalb unseres Hortes fördern
  • wir wollen Verständnis und Toleranz gegenüber allem Andersartigen fördern aber
  • gleichzeitig auch das Selbstbewusstsein, dies auch für sich selbst einzufordern
  • wir wollen Angebote finden, bei denen die Kinder Freude am Mitmachen und Mitspielen bekommen

Besondere Angebote und Schwerpunkte 

Während der Schulzeit liegt unser Schwerpunkt in der Erledigung der Hausaufgaben. Hierbei unterstützen wir die Kinder. Wir beaufsichtigen zwischen 14:00Uhr und 15:00Uhr die Hausaufgaben und  stehen in dieser Zeit als Ansprechpartner zu Verfügung und geben Hilfestellung.

Für die Ferien planen wir Angebote und Ausflüge. Dies beinhaltet z.B. verschiedene Bastelangebote, Ausflüge zum Schwimmbad oder See etc. Einmal im Jahr findet eine Übernachtung statt.

Räumlichkeiten und Außengelände

Unser Haus ist eingeschossig. Es besteht aus vier großen und 4 kleineren Räumen.

2 Klassenräume der Grundschule sind im Haus untergebracht. Zum Hort gehören 1 Gruppenraum, 1 Bewegungsraum, 1 Mehrzweckraum mit Essbereich, 1 Büro und Sanitärbereiche für Personal, Schüler und Hortkinder. Das Außengelände der Grundschule steht uns zu jeder Zeit zur Verfügung und ist mit zahlreichen Bewegungsangeboten bestückt. Es bietet Klettermöglichkeiten, die Möglichkeit zu Ballspielen, eine Sandkiste, diverse Schaukeln, einen Rodelberg und einen Soccerplatz zum Fußball spielen.

Elternarbeit

Ein Austausch findet regelmäßig durch die Tür- und Angelgespräche bei Abholung der Kinder statt. Des Weiteren findet jeweils innerhalb der ersten 3 Monate des neuen Kindergartenjahres ein Elternabend statt. Weitere sogenannte Hortstammtische finden vierteljährlich statt. Elterngespräche werden bei Bedarf jederzeit vereinbart.

Sonstiges

Gerne bieten wir Praktikanten die Möglichkeit Teile ihrer Ausbildung bei uns zu absolvieren.

Beverstedt - Waldmäuse
Kontakt
Kindertagesstätte Beverstedt Waldmäuse - Krippe
Leiterin: Frau Fischer

An der Brake 22
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 872279
E-Mail:

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr = 255,40 Euro monatlich
zuzüglich 3,50 Euro je Mittagessen.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

1 Krippengruppe für 15 Personen

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Kindertagesstätte Bokel "Regenbogenland"
Kontakt
Kindertagesstätte Bokel "Regenbogenland"
Leiterin: Frau Tsiaras

Am Triebacker 7
27616  Beverstedt

Telefon: 04748 / 1845
Telefax: 04748 / 931924
E-Mail:

Betreuungszeiten und Gebühren

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

 

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich.
Mittagsverpflegung ist nicht möglich.

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich
Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr = 50,80 Euro monatlich.
Zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Krippe
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr = 226,80 Euro
zuzüglich Mittagsverpflegung  = 65,00 Euro monatlich

Gruppengestaltung

2 Integrationsgruppen von je 18 Kindern, davon 1 Halbtags- und 1 Ganztagsgruppe mit 25 Kindern (Regelgruppe).
1 Kleingruppe vormittags mit 10 Kindern.
1 Kleingruppe nachmittags mit 10 Kindern.
1 Krippengruppe mit 15 Kindern.

Kindertagesstätte Hort Bokel
Kontakt
Kindertagesstätte Hort Bokel
Leiter: Herr Zurmühl

Mühlenstraße 7
27616  Beverstedt

Telefon: 04748 / 549 7829
E-Mail:

Beschreibung der Einrichtung

Der Hort Bokel befindet sich im nördlichen Flügel des Gebäudes der Grundschule Bokel und bietet Platz für 20 Hortkinder. Der Eingang ist direkt gegenüber der Turnhalle (Parkplatz Am Triebacker/Bokeler Schulstraße).

Täglich um 13:40 wird ein gemeinsames Mittagessen angeboten. Vorher und anschließend können die Kinder ihre Hausaufgaben machen. Den weiteren Tag verbringen sie dann mit verschiedenen pädagogischen Angeboten und haben die Möglichkeit zu freiem Spiel. Dazu dürfen sie auch auf den großen Schulhof, der direkt an den Hort angrenzt. Donnerstags kann die Turnhalle genutzt werden.

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von Schulschluss bis 17.00 Uhr; in den Ferien von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr = 141,80 Euro monatlich, zuzüglich 3,60 Euro je Mittagessen.

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

NaturKinderGarten Wurzelzwerge gGmbH Bokel-Langenfelde
Kontakt
NaturKinderGarten Wurzelzwerge gGmbH Bokel-Langenfelde
Leiterin: Britta Thiermann

Feldstraße 3
27616 Beverstedt

Telefon: 04748 / 931174
E-Mail:
Internet: www.wurzelzwerge-bokel.de

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich zuzüglich 3,50 Euro je Mittagessen.
Verpflegungskostenpauschale bis zu 8 Std. Betreuung = 9,00 Euro

Gruppengestaltung

2 Kindergartengruppen mit 20 Kindern

Kindertagesstätte Frelsdorf "Drachenhöhle"
Kontakt
Kindertagesstätte Frelsdorf "Drachenhöhle"
Leiterin: Eva Jablonski

Schulweg 2a
27616 Beverstedt

Telefon: 04749 / 755
Telefax: 04749 / 755

E-Mail:  

 

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr = 0,00 Euro  monatlich
zuzüglich 3,70 € je Mittagessen.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

Eine Gruppe mit 25 Kindern.

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Kurzbeschreibung

Der Kindergarten „Drachenhöhle“ in Frelsdorf hat derzeit eine alterserweiterte Gruppe für Kinder von 2-6 Jahren und ist wochentags von 7:30- 13:00 Uhr geöffnet.

Das ehemalige Schulgebäude wird seit 1970 als Kindergarten genutzt und wurde im Jahr 2001 umfangreich modernisiert.

Unser Ziel ist die ganzheitliche Entwicklung des einzelnen Kindes und seiner individuellen Persönlichkeit. Das Kind soll Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit entwickeln, zunehmend Gemeinschaftsfähigkeit erlangen, sowie Fähigkeiten und Fertigkeiten für die Bewältigung seines Lebens erwerben. Es soll sich wohlfühlen und gerne zu uns in den Kindergarten kommen. Ein strukturierter Tages- und Wochenablauf bietet den Kindern Sicherheit.

Der Schwerpunkt liegt in der individuellen Eingewöhnung, da dies die Basis für denKindergartenalltag darstellt. Unsere Einrichtungsleitung Eva Jablonski erleichtert durch ihre jahrelange Krippenerfahrung und ihren professionellen und menschlich herzlichen Umgang jedem Kind den Beginn.

Außerdem liegt uns die musikalische Entwicklungsbegleitung sehr am Herzen. Im Jahre 2006 wurden wir erstmals mit dem „FELIX“ ausgezeichnet. Im Morgenkreis, im Stuhlkreis und begleitend im Alltag (z.B. beim Händewaschen oder Wickeln) wird bei uns gesungen. Einmal in der Woche kommt Kerstin Harms von der Musikschule Beverstedt-Hagen zu uns in den Kindergarten und bietet den Kindern eine liebevolle musikalische Früherziehung.

Die Sprachentwicklung ist ebenfalls ein Hauptaugenmerk unserer Arbeit. Unsere Kollegin Martina von Glahn ist Sprachmultiplikatorin in der Gemeinde Beverstedt. Somit genießen die Kinder unseres Kindergartens eine liebevolle, spielerische und fachlich herausragende Sprachförderung. Beispielsweise wird die Entwicklung der Bereiche Anlaute, Lautgebärden, Silben, links und rechts, Präpositionen und Richtungshören unterstützt.

Zu unseren Räumlichkeiten zählen ein gemütlicher Gruppenraum, ein sehr gut ausgestatteter Werkraum, in dem unter anderem auch geforscht wird (wir sind „Haus der kleinen Forscher“) und eine Kinderküchenzeile. Im ersten Stock befindet sich ein Jugendraum, den wir mit Kleingruppen nutzen. Die motorische Entwicklung findet im Alltag, z.B. im Toberaum oder auf dem Außengelände statt. Einmal in der Woche haben wir zusätzlich die Möglichkeit in die Frelsdorfer Turnhalle zu gehen.

Der regelmäßige Austausch mit den Eltern in Tür- und Angelgesprächen, bei Elternabenden oder in regelmäßigen Entwicklungsgesprächen sind wichtig und wertvoll, um gemeinsam dem Bildungs- und Erziehungsauftrag Rechnung zu tragen.

Mit der Grundschule Geestenseth pflegen wir eine enge Zusammenarbeit, um den zukünftigen Erstklässlern einen sanften Übergang zu ermöglichen.

Im Laufe des Kindergartenjahres finden Aktionen wie z.B. Auftritte beim Seniorenfrühstück oder das Schülerkonzert, Waldwoche, Lichterfest und Großelternfrühstück statt. Außerdem bieten wir Praktikanten die Möglichkeit Teile ihrer Ausbildung bei uns im Kindergarten zu absolvieren.

Kindertagesstätte Hollen
Kontakt
Kindertagesstätte Hollen
Leiterin: folgt

Schuldamm 30
27616 Beverstedt

Telefon: 04748 / 488
Telefax: 04748 / 931628
E-Mail:

Betreuungszeiten und Gebühren 

Kindergarten

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr = 0,00 Euro monatlich, zzgl.Mittagsverpflegung = 65,00 € monatlich.

Krippe

Montag bis Freitag von 7.00 - 14.00 Uhr = 198,60 € zzgl. Mittagsverpflegung = 65,00 € monatlich

Für alle Betreuungsvariationen Krippe und Kindergarten

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

Eine Krippengruppe mit 15 Kindern
Eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern

DRK-Tagesstätte für Kinder mit Behinderung Kirchwistedt
Kontakt
DRK-Tagesstätte für Kinder mit Behinderung Kirchwistedt
Leiterin: Frau Arendt

Lindenallee 3
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 918 681
Telefax: 04747 / 918 682

E-Mail:
Internet: http://drk-wem.de/kindertagesstaetten-kirchwistedt.html

Kindertagesstätte Lunestedt
Kontakt
Kindertagesstätte Lunestedt
Leiterin: Frau Sandersfeld

Zum Lunebogen 28
27616 Beverstedt


Telefon: 04748 / 1268
Telefax: 04748 / 822639
E-Mail: 

Betreuungszeiten und Gebühren Krippe

Für alle Betreuungsvariationen
Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr = 226,80 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr = 170,10 Euro monatlich  zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Betreuungszeiten und Gebühren des Kindergartens

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr = gebührenfrei, zuzüglich Mittagsverpflegung 65,00 Euro / Monat
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr = gebührenfrei, zuzüglich Mittagsverpflegung 65,00 Euro / Monat

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 17.00 Uhr = 50,80 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Die Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung beträgt 9,00 Euro / Monat.
Die Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung beträgt     11,00 Euro / Monat.

Gruppengestaltung

Eine Integrationsgruppe mit 18 Kindern (vormittags).
Eine altersübergreifende Ganztagsgruppe mit max. 25 Kindern.

Eine Krippengruppe mit 15 Kindern.
Eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern (vormittags).

Kindertagesstätte Lunestedter Schmetterlinge
Kontakt
Kindertagesstätte Lunestedter Schmetterlinge
Leiterin: Frau Breuer

Am Dorphuus 15
27616 Beverstedt

Telefon : 04748 8212653
E-Mail: 

Betreuungszeiten und Gebühren der Krippe

Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr = 226,80 Euro monatlich  zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.
Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr = 198,60 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Betreuungszeiten und Gebühren im Kindergarten

Montag bis Freitag von 7.00  - 15.00 Uhr = gebührenfrei zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 € monatlich.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Betreuungszeiten und Gebühren vom Hort

Montag bis Freitag von Schulschluss bis 17.00 Uhr; in den Ferien von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr = 141,80 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 65,00 Euro monatlich.

Gruppengestaltung

Eine Kindergartengruppe mit 25 Kindern.
Eine Krippengruppe mit 15 Kindern.
Eine Hortgruppe mit 20 Kindern.

Kindertagesstätte Stubbener Zwergenhaus
Kontakt
Kindertagesstätte Stubbener Zwergenhaus
Leiterin: Frau Peper

Brunshausener Straße 4
27616 Beverstedt

Telefon: 04748 / 442207 / Kindergarten
Telefon: 04748 / 442206 / Krippe
Telefax: 04748 / 1434
E-Mail:

Betreuungszeiten und Gebühren der Krippe

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr = 156,00 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr = 198,60 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.

Betreuungszeiten und Gebühren des Kindergartens

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich zuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.
Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr = 0,00 Euro monatlich  zuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.

Für alle Betreuungsvariationen Krippe und Kindergarten

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

Eine Gruppen mit 25 Kindern.
Eine Krippengruppe mit 15 Kindern.

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Kindertagesstätte "Waldfreunde" in Beverstedt-Wellen
Kontakt
Kindertagesstätte "Waldfreunde" in Beverstedt-Wellen
Leiterin: Frau Prigge

Spintenkamper Straße 8
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 8057
e-mail:

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr = 0,00 Euro monatlich. Mittagsverpflegung wird nicht angeboten.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Gruppengestaltung

Eine Gruppe mit 25 Kindern

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Sprachheilkindergarten Beverstedt-Kramelheide
Kontakt
Sprachheilkindergarten Beverstedt-Kramelheide
Leiterin Frau Krüger

Kramelheide 2
27616 Beverstedt

Telefon: 04747 / 1222
Telefax: 04747 / 873567
E-Mail:

Kindertagesstätte "Mäusenest" Wollingst
Kontakt
Kindertagesstätte "Mäusenest" Wollingst
Leiterin: Frau Passick

Wollingster Dorfstraße 7
27616 Beverstedt

Telefon: 04749 / 8180
Fax: 04749 / 8180

E-Mail:

 

Betreuungszeiten und Gebühren

Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr = 0,00 Euro monatlichzuzüglich Mittagsverpflegung = 3,50 Euro je Mittagessen.

Verpflegungspauschale bis zu 8 Std. Betreuung =   9,00 Euro
Verpflegungspauschale ab 8 Std. Betreuung      =  11,00 Euro

Kontakt
Träger der Einrichtung ist die Gemeinde Beverstedt
Ansprechpartner

Frau Simone Günther
Tel.: 04747/181 61
E-Mail: 

Frau Müller-Brünjes
Tel. 04747-18123
E-Mail:

Rathaus Beverstedt | Schulstraße 2 | 27616 Beverstedt

Basisinfo

Der Kindergarten „Mäusenest“ in Wollingst wurde 1968 als Spielkreis eröffnet und erst später zum Kindergarten umgewandelt. Heute können hier von Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 13:30 Uhr bis zu 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren von zwei pädagogischen Mitarbeiterinnen (Nadine Passick, Erzieherin; Claudia Bieseke, Sozialpädagogische Assistentin) betreut werden.

Räumlichkeit

Im Kindergarten befinden sich ein Gruppenraum, der mit verschiedenen Spielecken und Ebenen ausgestattet ist und ein Bewegungsraum, in dem große Spielmaterialien wie zum Beispiel eine Kletterwand, Matten, Kartons und Bauelemente zur Verfügung stehen. Außerdem gibt es einen Waschraum mit kindgerechten Sanitäranlagen und einer Wickelmöglichkeit, sowie ein Büro.

Ein naturverbundener Spielplatz, der durch einen Zaun vom übrigen Gelände getrennt ist, kann durch die Terrassentür erreicht werden. Ihn zeichnen besonders seine zahlreichen Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten aus.

Angebote und Projekte

Die Kinder erfahren durch einen strukturierten Tagesablauf, wozu der Morgenkreis, ein gemeinsames Frühstück, Zähneputzen und Aufräumen gehören, Sicherheit und Geborgenheit.

Die Gelegenheit zum Spielen ist uns wichtig um emotionales und soziales Lernen zu ermöglichen und die Sprachkompetenz zu erweitern. Auch Selbstständigkeit und Lebenspraktische Fähigkeiten werden den Kindern bewusst nahegebracht.

Wir legen Wert darauf, die Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu begleiten, indem wir unsere Angebote und Projekte jedes Jahr von neuem an die Individualität der Gruppe anpassen. Dabei werden die Jahreszeiten mit den dazugehörigen Festen eingebunden.

Regelmäßig unternehmen wir mit der Gruppe Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.

Tagesmütter in der Gemeinde Beverstedt

Im Gebiet der Gemeinde Beverstedt können Kinder auch durch eine Tagesmutter betreut werden. Sofern Sie eine Tagesmutter für Ihr Kind benötigen, finden Sie hier eine (evtl. nicht vollständige) Übersicht mit Erreichbarkeiten:

Kirchwistedt, Maren Berger-Hoyer 0177 / 2295 656
Lunestedt, Heike Behrens, 04748 / 2150
Heerstedt, Bärbel Nitschke ("Kinderoase"), 04747 / 9189942
Hollen, Michaela Winter ("Die Winterwichtel"), 04748 / 442353
Hollen-Heise, Silke Kless, 04748 / 442481
Bokel, Kerstin Wiebusch, (Großtagespflege: " Bunte Schmetterlinge"), E-Mail:

Gerne können Sie auch für weitere Informationen zur Betreuung von Kindern in der Kindertagespflege oder über weitere Tagesmütter im Gemeindegebiet oder in den angrenzenden Kommunen direkt Kontakt zur zuständigen Behörde, dem Landkreis Cuxhaven, aufnehmen.

Auskünfte erteilt Frau Hahne vom Landkreis Cuxhaven,
Tel. 04721/66 2847
E-Mail: