Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Links  |  Sitemap  
Finanzen

Haushaltsplan

Sie haben Interesse an Details aus den Haushaltsplänen ?

 

Kein Problem! -Sie können für das Jahr 2018 den Haushaltsplan als PDF-Datei (PDF Teil I und PDF Teil II) herunterladen und sich alle Einzelheiten ansehen.

 

 

 

Allgemeine Informationen zum Haushalt:

 

Der Haushalt (Haushalts-/Nachtragshaushaltssatzung und Haushalts-/Nachtragshaushaltsplan) legt für ein Jahr fest, welche Aufwendungen und Auszahlungen die Verwaltung leisten darf und durch welche Erträge und Einzahlungen sie gedeckt werden sollen. Der Haushalt ist nach kommunalen Produkten strukturiert, die in den einzelnen Teihaushalten abgebildet werden. Die Teilhaushalte entsprechen der Verwaltungsgliederung der Gemeinde Beverstedt. Der Haushalt besteht aus Ergebnis- und Finanzinformationen, die für jeden Teilhaushalt separat und für die Verwaltung insgesamt geplant werden. Der Ergebnishaushalt bildet alle Erträge und Aufwendungen ab. D.h., alle Vorgänge, durch die das Vermögen der Gemeinde vergrößert oder geschmälert wird. Hierbei ist es unabhängig, ob sich dieser Vorgang auf die Kassenlage der Kommune auswirkt. Alle Erträge und Aufwendungen des Haushalts sollten mindestens ausgeglichen sein. Der Finanzhaushalt stellt alle kassenwirksamen Vorgänge, die Ein- und Auszahlungen, dar. In den Finanzplänen werden also alle Finanzströme gegliedert nach Zahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit und investiven Zahlungen aufgeführt.