Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Links  |  Sitemap  
Musik/Kultur

Die Jugend- und Familienförderung bietet zum Thema "Musik" die unterschiedlichsten Veranstaltungen oder Aktionen an.

FÄLLT AUS! Musikveranstaltung: Songs & Stories – Kim Merz live im Rathaus

+++ DIE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS ! +++ DIE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS ! +++

Bereits erworbene Karten können an der Info des Rathauses Beverstedt zurückgegeben werden

 

Am 09.11.2018 wird es ab 20:00 Uhr im Rathaus Beverstedt musikalisch. Durch das Vorprogramm führt die Beverstedter Sängerin Katharina Grundmann.Das Publikum erwartet danach melodiöse Rockmusik vorgetragen von einer perfekten Band um KIM MERZ. Er war als Sänger mit der deutschen Rockband Wallenstein („Charline“) und als Solokünstler („Der Typ neben ihr“) unterwegs. Außerdem schrieb er deutsche Texte. Unter anderen für Wolfgang Petry den Hit „Wahnsinn“. Der Abend wird mit zahlreichen Geschichten und Mythen aus der Zeit zwischen Krautrock und Neuer Deutscher Welle abgerundet.

Die Tickets kosten im Vorverkauf 10€ / Abendkasse 12€ und Einlass ist um 19:30 Uhr.
Karten sind erhältlich an der Info des Rathauses. Kartenreservierungen unter 04747 / 181 42 oder per Mail an faenger@gemeinde-beverstedt.de. Reservierte Karten müssen eine halbe Stunde vor Beginn abgeholt werden!!!

Bremervörder Anzeiger Pressetext 21.10.2018

"Mit Musik zu einem besseren interkulturellen Miteinander" - dieses Anliegen wird durch die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung gefördert. "2017 starten bundesweit 14 Projekte in der "Ideeninitiative - Kulturelle Vielfalt mit Musik".

 

Mehr Informationen erfahren sie hier:  www.kultur-und-musikstiftung.de

 

Das Projekt in der Gemeinde Beverstedt "Trommeln ohne Grenzen" wird ebenfalls gefördert. Mit bis zu 18 männlichen Teilnehmern im Alter von 12 - 18 Jahren aus den unterschiedlichsten Ländern beginnt Ende Januar 2017 ein Cajon - Trommelworkshop. Vom Bau der Cajons bis zum gemeinsamen Auftritt während des Musikfiebers 2017 werden die Teilnehmer trotz Sprachbarrieren durch das Trommeln eine gemeinsame Sprache sprechen lernen. So kann Hoffnung und Lebensmut gestärkt werden und die Teilnehmer können Vertrauen und Selbstbewußtsein entwickeln. Geleitet wird der Kurs von Sven Bartels (Erzieher, Musikfachhändler, Cajonbauer, Musiker, Cajon/Percussion-Dozent für Kinder und Erwachsene) und Jürgen Denker (Pädagogischer Mitarbeiter der Jugend- und Familienförderung).

 

 

 

 

 

 

Die ersten Teilnehmer legen los ...

Pressebericht Nordsee - Zeitung 27.03.2017 "Schnell zum gemeinsamen Rhythmus"

2017-03-27_Nordsee-Zeitung.pdf

Zum Vergrößern bitte auf den Pressebericht klicken.

Bandübungsraum

Im Jugendhaus gibt es einen Proberaum für Musikbands. 

Dieser ist ausgestattet mit einem Schlagzeug, einer Gesangsanlage und sonstigem Equipment (Mikrofone, Kabel etc.). 

Der Proberaum ist für Bands aus der Gemeinde Beverstedt nach Absprache kostenlos nutzbar.

So erreicht Ihr uns: