Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Links  |  Sitemap  
SingleDisplay
27.06.2018

Zentrale Platzvergabe für Krippenplätze im Bereich Kindertagesstätten ab dem 01.08.2018

Die Gemeinde Beverstedt verfügt im Einzugsbereich der Kindertagesstätten über verschiedene Träger. Bisher haben Eltern für Ihre Kinder die entsprechenden Voranmeldungen bei der jeweiligen Einrichtung beim entsprechenden Träger abgegeben. Dieses Verfahren ist ggf. dadurch umständlich, dass man mehrere Wünsche für die Betreuung seines Kindes hat und sich hinter den Einrichtungen verschiedene Träger verbergen und somit mehrere Voranmeldungen an unterschiedlichen Stellen abgegeben haben. Um zu prüfen, ob dieser Aufwand für Eltern, aber auch der der Verwaltungen der verschiedenen Träger durch eine Verfahrensumstellung reduziert werden kann, haben sich in einem ersten Schritt der evangelisch-lutherische Kindertagesstättenverband Wesermünde und die Gemeindeverwaltung Beverstedt gemeinsam dazu entschieden, in den kommenden zwei Jahren als Projekt eine zentrale Platzvergabe im Rathaus der Gemeinde Beverstedt auszuprobieren und das gesamte Verfahren zu evaluieren.

 

Beachten Sie bitte hierbei, dass es sich bei diesem Projekt erst einmal nur um eine zentrale Platzvergabe für Krippenplätze handelt. Ob zukünftig dieses Verfahren auch im Bereich Kindergärten und Horte Anwendung finden kann, soll geprüft werden.

 

Sollten Sie bereits für das kommende Kindertagesstättenjahr 2018/2019 ab dem 01.08.2018 eine Voranmeldung in den Krippen Waldmäuse, Frieda Mallet, Stubbener Zwergenhaus, Lunestedt I, Lunestedter Schmetterlinge oder für die demnächst neue Krippe in der Kita Regenbogenland abgegeben haben und auf einer Warteliste stehen, müssen Sie keine neue Voranmeldung im Rathaus der Gemeinde Beverstedt abgeben. Diese wurden bereits gesammelt in der Gemeindeverwaltung von den unterschiedlichen Trägern und Einrichtungen abgegeben.

 

Sofern Sie planen, demnächst Ihr Kind für einen Betreuungsplatz für Kinder ab einem bis drei Jahre in einer der oben genannten Krippen anzumelden, bitte ich Sie, den neuen Voranmeldebogen zu verwenden. Diesen bekommen Sie im Rathaus der Gemeinde Beverstedt, in den vorgenannten Einrichtungen oder auf der Homepage der Gemeinde Beverstedt unter Aktuelles.

 

Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen Ihnen als Ansprechpartner im Rathaus der Gemeinde Beverstedt die folgenden Mitarbeiter gerne zur Verfügung:

 

Birgit Müller-Brünjes          (Tel.: 04747/181-23 oder

per E-Mail: mueller-bruenjes@gemeinde-beverstedt.de)

und

Oliver Fröhlich         (Tel.: 04747/181-25 oder

per E-Mail: froehlich@gemeinde-beverstedt.de)

 

Die Voranmeldung für Krippen finden Sie hier.

Fragebogen zur Anmeldung

Fragebogen Berufstätigkeit