Neubaugebiet Sadelstelle in der Ortschaft Beverstedt

Informationen zum Baugebiet

Das Neubaugebiet Sadelstelle liegt im westlichen Bereich der Ortsschaft Beverstedt. Das Baugebiet ist geprägt durch eine verkehrsberuhigte Erschließung  und einem großzügig angelegten Kinderspielplatz mit angrenzender Grünfläche. 

Das Zentrum von Beverstedt mit seinen Einkaufsmöglichkeiten, der gesundheitlichen Versorgung, Banken, Schulen, Kindertagesstätten etc. ist in wenigen Minuten durch Stichwege fußläufig erreichbar. Beverstedt bietet eine Vielzahl von Freizeitangeboten und diverse kulturelle Veranstaltungen. Durch das zentrale Straßennetz, aber insbesondere auch durch den öffentlichen Verkehrsverbund mit den Bahnhöfen Stubben, Lunestedt und Frelsdorf, ist Beverstedt mit den nahen Zentren Bremerhaven (25 km) und Bremen (56 km) verkehrsmäßig gut angebunden. Ebenso erreicht man vom Bahnhof Frelsdorf mit dem Zug aus Hamburg. Die Grundstücksgrößen zwischen 620 m² und 1.079 m² und der Bebauungsplan bieten einen großen Gestaltungsspielraum für das Wohnen.

Kontaktdaten: 

Beratung und Verkauf:

Herr Ralf Harms (Niedersächsische Landgesellschaft mbH)

Tel. 0471 94769-43
Mobil 0170 1771984

E-Mail: ralf-harms@nlg.de

Elbestraße 90
27570 Bremerhaven

Internetseite der NLG