Jetzt zum Stadtradeln anmelden und vom 08.-28.05.2024 für das Klima in die Pedale treten

Gemeinsam Emissionen vermeiden, CO2-neutrale Kilometer sammeln und dabei im Alltag jede Menge Spaß auf dem Rad haben - darum geht es beim Stadtradeln. Die Gemeinde Beverstedt nimmt zum 3. Mal an der Aktion des Klima-Bündnisses teil. "Wir wollen möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag begeistern und dadurch einen Betrag für den Klimaschutz leisten", so Bürgermeister Guido Dieckmann.

Warum das wichtig ist? Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr.

Das gute Ergebnis aus dem letzten Jahr hat die Gemeinde Beverstedt dazu bewogen, erneut an dem Klimaprojekt STADTRADELN teilzunehmen. Mit 175 aktiven Radlern war die Gemeinde 2023 am Start. Insgesamt kamen 48.643 Kilometer zusammen.

 

Weitere Informatiionen zum Stadtradeln und zur Anmeldung finden Sie HIER.