Das erste Beverstedter STADTRADELN ist ein voller Erfolg

Am 19. Juni 2022 endete das STADTRADELN für die Gemeinde Beverstedt. Drei Wochen lang haben die Radlerinnen und Radler fleißig für ihre Kommune und den Klimaschutz in die Pedale getreten. Bürgermeister Guido Dieckmann zieht nun ein erstes Fazit und ist sehr zufrieden mit der ersten Teilnahme an der Aktion. Er sagt: „Die Radlerinnen und Radler haben alles gegeben und ein tolles Ergebnis erzielt. Insgesamt hat die Aktion bei dem ein oder anderen Teilnehmer zu einem umdenken geführt, das Auto doch mal stehen zu lassen und auf das Fahrrad auszuweichen“
 

Das vorläufige Ergebnis der Gemeinde Beverstedt (Stand: 22.06.2022 um 09:00 Uhr):

  • 152 Radlerinnen und Radler sind aktiv Fahrrad gefahren
  • 32.462 Kilometer wurden insgesamt geradelt
  • 5 t CO2 wurden so vermieden

Doch das ist noch nicht das Endergebnis aus der Gemeinde Beverstedt. Bis zum 3. Juli gibt es noch einen sogenannten Nachtragszeitraum. Bis zu diesem Datum können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch Kilometer, die während des Aktionszeitraums gefahren wurden, nachtragen. Erst danach wird dann das konkrete Ergebnis ermittelt.
 

Eifrigsten Radler*innen ausgezeichnet

Aber auch mit der noch bestehenden Nachtragefrist hat sich ein Team als "Kilometersieger" herausgestellt. Das Team "Schnelle Felge" hat im Aktionszeitraum 12.047 km erradelt. Bei 27 aktiven Radler*innen ergibt sich somit eine pro-Kopf-Strecke von 446 km.

Für dieses Ergebnis wurde das Team "Schnelle Felge" am 19.06.2022 in einem kleinen feierlichen Rahmen durch Bürgermeister Guido Dieckmann mit einem Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet.

 

Die Gemeinde Beverstedt wird auch im nächsten Jahr wieder beim STADTRADELN teilnehmen. Merken Sie sich jetzt schon den Termin vom 20. Mai bis 10. Juni 2023 vor.