Home  |  Impressum  |  Kontakt  |  Links  |  Sitemap  
SingleDisplay
10.01.2017

Notfallmappen stehen wieder zur Verfügung

In Zusammenarbeit mit der Agentur für Öffentlichkeitsarbeit und Werbung aus Cuxhaven haben die Gemeinden Beverstedt und Hagen im Bremischen eine neue 2.Auflage der Notfallmappe erstellen lassen.

 

Sollten Sie also Interesse an einer Notfallmappe haben, wird Ihnen diese gerne persönlich zu den Öffnungszeiten an der Information und im Einwohnermeldeamt im Rathaus der Gemeinde Beverstedt ausgehändigt.

 

Ein großer Dank gilt auch noch einmal den vielen Inserenten der Notfallmappe, die die Erstellung der Notfallmappe in einer großen Auflage ermöglicht haben.

 

Wozu dient die Notfallmappe?

 

Jeder von uns kann plötzlich – durch Unfall oder Krankheit – auf Hilfe angewiesen sein. Mit der Notfallmappe soll dazu beigetragen werden, dass Sie selbst und Ihre Angehörigen auf einen solchen Notfall besser vorbereitet sind.

 

Egal wie sorgfältig man seine wichtigen Papiere auch abheftet, in einem Notfall ist es schwierig, alle Daten auf Anhieb wiederzufinden. Daher haben Sie nun mit der Notfallmappe die Möglichkeit, alle wichtigen Daten (Adressen, Telefonnummern, Bankdaten, Versicherungen, Verträge, etc.) in einem Dokument zu erfassen. Darüber hinaus enthält die Notfallmappe auch Vordrucke, auf denen Sie, Ihr Hausarzt oder ein ambulanter Pflegedienst, regelmäßig erforderliche Medikamente oder auch Allergien eintragen können.